MC Logo

88. Einen Fladen (a Fladen )


This is an excerpt from Ein Buch von guter spise
(Germany, ca. 1345 - Alia Atlas, trans.)
The original source can be found at MedievalCookery.com

88. Einen fladen (A fladen ). Aber ein fladen (von) fleische und von lumbel gemacht. und ribe daz vierdigteil als vil keses drunder. und menge daz wol mit eyern. und tu würtze genue drin. und machez uf ein blat von teyge wol gemacht. vol löcher gemaht vil in den fladen. und slahe eyer as gantz therein and carry in als heiz hin.

But a fladen of meat and of sirloin made. And grate a quarter part as much cheese thereunder. And mix that well with eggs. And do spices exact therein. And make it on a leaf of dough well made. Many holes well made in the fladen. And beat whole eggs therein. And carry it out as hot.

autodoc



Other versions of this recipe:

Ein fladen (A fladen) (Ein Buch von guter spise)

Einen fladen (A fladen) (Ein Buch von guter spise)

Einen fladen (A fladen ) (Ein Buch von guter spise)

Einen fladen (A fladen) (Ein Buch von guter spise)

Aber einen fladen (But a fladen) (Ein Buch von guter spise)

Einen fladen (A fladen) (Ein Buch von guter spise)

Von fleische einen fladen (A fladen of meat) (Ein Buch von guter spise)

Einen fladen von fleishe (A fladen of meat) (Ein Buch von guter spise)




Home : Recipes : Menus : Search : Books : FAQ : Contact